IZD-Tower
       Kunde        SANDOZ
       Land        Wien
       Zeitraum        2002-2003
       Wert        € 2.500.000,-
Leistungen
GENERALPLANUNG, Einreichplanung, Statik, Technische Gebäudeausrüstung (TGA), BAUMANAGEMENT, BAUARBEITENKOORDINATIONSGESETZ (BauKG), Herstellungsüberwachung
Bauüberwachung
Beschreibung
Das Projekt IZD-Tower ist ein Büroausbau auf 3 Geschoßen des IZD-Towers für das Pharmaunternehmen Sandoz, vormals Novartis Generics.

Der Ausbau erfolgte in 2 Abschniten:
Geschoß 26 & 27 und Geschoß 28 mit Adaptierungsarbeiten in Geschoß 26 & 27.
In Summe umfasste das Projekt eine Ausbaufläche von 5400 m².

Die Bauzeit war pro Abschntt auf 3 Monate limitiert, welches eine hohe Anforderung an Logistik und Koordination darstellte, da ein Großteil der Ausbaugewerke, aufgrund des prämierten Designs von Architekt Delugan Meissl, Sonderanfertigungen waren.

Ein wichte Forderung seitens des Bauherrn an Gobiet & Partner war hierbei die Einhaltung des Kostenrahmens, welches beide Male erreicht wurde.
Links
www.sandoz.com
www.deluganmeissl.at